Träger bestellen mit schnellster Zustellung!

Wir sind einer der führenden Anbieter im Trägerbereich am österreichischen Markt. Unser Trägersortiment umfasst H-Profile, I-Profile und U-Profile, in den Werkstoffen Baustahl

Träger bestellen mit schnellster Zustellung!

Wir sind einer der führenden Anbieter im Trägerbereich am österreichischen Markt. Unser Trägersortiment umfasst H-Profile, I-Profile und U-Profile, in den Werkstoffen Baustahl S235JR / S275J0 / S355J2, sowie in austenitischem Edelstahl (Niro, rostfrei) 1.4301 und 1.4571. Der Dimensionsbereich reicht von 80mm bis 1000mm, abhängig von Form und Werkstoff. 

Um dir eine schnelle Orientierung über deine Träger zu ermöglichen, haben wir für dich folgende Übersichten gebaut:

Unser Produktsortiment im Bereich Stahlträger umfasst:

Unser Produktsortiment im Bereich Stahlträger umfasst:

Wir lagern ein großes Spektrum an Handelslängen (Herstellungslängen, Werkslängen), welches von 6m bis 24m reicht. Gerne schneiden wir auch unser gesamtes Trägersortiment auf die benötigte Fixlänge, mit oder ohne Gehrung (Gehrungsschnitte von 30° bis 89° am Trägerstück verbleibend) zu. Auch kurzfristige Trennschnitte (Transportschnitte) just in time sind kein Problem für unser modernes Sägezentrum.

Im Bereich Anarbeitung bieten wir neben dem Sägen auch diverse Oberflächenbearbeitungen an.

Bestelle deinen Träger zum Beispiel

  • feuerverzinkt (nach DIN EN ISO 1461)
  • sandgestrahlt (SA2,5 nach DIN EN ISO 12944)
  • geprimert / konserviert (grundiert) mit 25µ, 50µ oder 75µ in den Farben Grau, Grün oder Rot

Allgemeine Informationen zu unserem Produkt „Stahlträger

Unser Träger – Sortiment umfasst:

Wir führen Träger

Allgemeine Informationen zu unserem Produkt „Stahlträger

Unser Träger – Sortiment umfasst:

Wir führen Träger sowohl in S235JR / S275JR / S355J2 als auch in Edelstahl / Niro.

Verfügbare Träger – Längen und Anarbeitungen:

Unser Sortiment umfasst die gängigen Handelslängen von 6 bis 24 Metern, zusätzlich schneiden wir auch das meiste Material zu – auf www.thesteel.com kannst du einfach deinen gewünschten Träger auswählen und einen Zuschnitt nach Fixlänge, Gehrung oder Trennschnitt beauftragen.

Ordere auch gleich deine Anarbeitung dazu – von verzinktem, gestrahltem / sandgestrahltem (SA2,5, DIN EN ISO 12944) bis zu geprimertem & konserviertem Material ist alles möglich. 

Stahlträger, auch Stahlprofile genannt, werden in den unterschiedlichsten Abmessungen, Ausführungen und Werkstoffen hergestellt. Durch das große Spektrum an Einsatzmöglichkeiten im Bereich Stahlbau, Maschinenbau, Anlagenbau und Betonbau, finden diese auch im Hoch- und Tiefbau von außergewöhnlichen Gewerken ihren Einsatz. Die hohe Flexibilität und der Gestaltungsspielraum mit anderen Werkstoffen wie Holz, Glas und Beton, machen die Stahlprofile zu einem beliebten Produkt in der Bauindustrie. So wundert es nicht, dass bei vielen monumentalen Bauwerken, wie zum Beispiel der New Yorker Skyline, oder dem Eifelturm, auf das Produkt „Stahlträger“ vertraut wurde.

Häufig finden Stahlträger auch in abgeänderter Form ihren Einsatzzweck. Ein verschweißen auf „Doppel-T-Träger“ (verschweißen von zwei I-Trägern [IPE oder IPN]), oder ein verschweißen auf Ecksteher (verschweißen von zwei U-Trägern [UPN oder UPE]), im Bereich Lärmschutzbauten, sind nur ein kleiner Auszug möglicher Varianten.

Die gängigsten Stahlträger sind H-Profile und I-Profile, welche in ihrem Querschnitt aus einem Ober- und einem Unterflansch bestehen, welche wiederum durch den Steg verbunden sind. Je nach Ausführung weisen die unterschiedlichen Stahlprofile auch unterschiedliche statische Werte wie Knickwiderstand, Zugfestigkeit, Streckgrenze, etc. auf. Es werden folgende Typen unterschieden:

  • I-Träger:
    • INP-Reihe (IPN) nach EN 10025 / EN 10024 (auch schmaler I-Träger genannt)
      (bei diesem Typ verlaufen die Ober- und Unterflansche konisch zum Steg)
    • IPE-Reihe nach EN 10025 / EN 10034 (auch mittelbreiter I-Träger genannt)
      (bei diesem Typ verlaufen die Ober- und Unterflansche parallel und in konstanter Flanschdicke zum Steg)
       
  • H-Träger
    • HE-A-Reihe nach EN 10025 / EN 10034 (leichte Ausführung)
    • HE-B-Reihe nach EN 10025 / EN 10034 (Normalausführung)
    • HE-M-Reihe nach EN 10025 / EN 10034 (verstärke Ausführung)
       

Kleiner dimensionierte Stahlträger finden häufig ihren Einsatz als Druckstäbe, da diese eine besonders gute seitliche Biegungsfestigkeit aufweisen. So lassen sich Fachwerkkonstruktionen kostengünstig und schnell verwirklichen.

U-Profile sind eine weitere Gruppe, welche neben den H-Profilen und I-Profilen eingesetzt werden. Hier unterscheiden wir unter:

  • UNP-Reihe (UPN) nach EN 10025 / EN 10279 (auch schmaler I-Träger genannt)
    (bei diesem Typ verlaufen die Ober- und Unterflansche konisch zum Steg)
     
  • IPE-Reihe nach EN 10025 / EN 10279 (auch mittelbreiter I-Träger genannt)
    (bei diesem Typ verlaufen die Ober- und Unterflansche parallel und in konstanter Flanschdicke zum Steg)
     

Der Einsatz von Stahlträgern bietet viele Vorteile gegenüber vergleichbaren Produkten aus Holz und Beton. Zu den, von unseren Kunden, am häufigsten genannten Vorteilen zählen:

  • einfaches Recycling
  • hohe Belastbarkeit bei flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten
  • wettbewerbsfähige Materialkosten
  • hohe Eignung im Bereich Brandschutz
  • konstruktive Verarbeitung in Verbindung mit anderen Werkstoffen

Frankstahl Schnittschemen

In unserem Sägezentrum verfügen wir über die modernsten Sägeanlagen Europas.

  • Zuschnitte im Bereich „Langprodukte“;
  • Dimensionsbereich: 20 x 20 mm bis 1200 x 700 mm;
  • Schnittarten: Einzelfixlä

Frankstahl Schnittschemen

In unserem Sägezentrum verfügen wir über die modernsten Sägeanlagen Europas.

  • Zuschnitte im Bereich „Langprodukte“;
  • Dimensionsbereich: 20 x 20 mm bis 1200 x 700 mm;
  • Schnittarten: Einzelfixlängen als auch Serienschnitte, Gehrungsschnitte nach vielen Schnittschemen bis 30°;