Atteste / Zeugnisse

1.    Übersicht

In der Ausgabe von 2004, welche im Jänner 2005 in der deutschen Version veröffentlicht wurde, legt die Europäische Norm EN 10204 die unterschiedlichen Arten von Prüfbescheinigungen

Atteste / Zeugnisse

1.    Übersicht

In der Ausgabe von 2004, welche im Jänner 2005 in der deutschen Version veröffentlicht wurde, legt die Europäische Norm EN 10204 die unterschiedlichen Arten von Prüfbescheinigungen (umgangssprachlich auch Attest oder Zeugnis genannt) fest. Sie löst damit die bis dahin gültige EN 10204:1995 ab. Prüfbescheinigungen können dem Auftraggeber für Lieferungen metallischer Produkte vom Auftragnehmer zur Verfügung gestellt werden. Diese bestätigen die Übereinstimmung der Inhalte und Vereinbarung einer Bestellung.

Besondere Bedeutung haben Prüfbescheinigungen seit dem Jahr 2009 erlangt, als die ÖNORM EN 1090 Teil 1-3 „Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken“ in Österreich veröffentlicht wurde und die österreichische Stahlbaunorm B 4300-7 und B 4600-7 ablöste. Seit 1. Juli 2014 dürfen tragende Stahlbau- bzw. Aluminiumkonstruktionen nur noch auf den europäischen Markt gebracht werden, wenn diese der Normreihe EN 1090 entsprechen und mit  dem CE Zeichen gekennzeichnet sind. Die CE-Kennzeichnung von metallischen Halbzeugen wird über die Prüfbescheinigung durch den Hersteller und durch werkseigene Produktionskontrollen geregelt und ausgestellt. Die Mindestanforderung zur CE-Kennzeichnung ist ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1, welches nur zertifizierte Hersteller ausstellen dürfen.

2.    Welche Prüfbescheinigungen gibt es?

2.1 / „Werksbescheinigung“
Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung

2.2 / „Werkszeugnis“
Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung

2.    Welche Prüfbescheinigungen gibt es?

2.1 / „Werksbescheinigung“
Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung

2.2 / „Werkszeugnis“
Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung unter Angabe von Ergebnissen nichtspezifischer Prüfung

3.1 / „Abnahmeprüfzeugnis 3.1“
Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung unter Angabe von Ergebnissen spezifischer Prüfung

3.2 / „Abnahmeprüfzeugnis 3.2“

Bestätigung der Übereinstimmung mit der Bestellung unter Angabe von Ergebnissen spezifischer Prüfung. Die amtliche Abnahme, als auch die freie Abnahme, durch einen bestellten Sachverständigen, kann über das Abnahmeprüfzeugnis 3.2 abgedeckt werden. Bei den derzeit gültigen Normen entfällt das Werksprüfzeugnis 2.3, sowie beim Abnahmeprüfzeugnis 3.1 die Versionen A und C vollständig. Diese sind nicht mehr erhältlich.

3.    Wir haben 3.1 Atteste!

Auf www.thesteel.com bekommst du CE-gekennzeichnete Abnahmeprüfzeugnisse 3.1, zu den meisten unserer Produkte. Für uns sind die höchsten Ansprüche für tragende Stahlbau- bzw. Aluminiumkonstruktionen

3.    Wir haben 3.1 Atteste!

Auf www.thesteel.com bekommst du CE-gekennzeichnete Abnahmeprüfzeugnisse 3.1, zu den meisten unserer Produkte. Für uns sind die höchsten Ansprüche für tragende Stahlbau- bzw. Aluminiumkonstruktionen nach EN 1090 selbstverständlich. Eine chargenreine Lagerung / Anlieferung bzw. Kennzeichnung der Artikel, ist nur einer unserer Standards, um eine lückenlose Nachverfolgbarkeit der Halbzeuge zu gewährleisten – und das 15 Jahre ab Bestelleingang! Eine Bedarfsanforderung zum Zeitpunkt der Bestellung ist daher zwingend notwendig.

4.    Wie buche ich ein 3.1-Attest auf www.thesteel.com?

Wie du ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 zu deinen Produkten auf www.thesteel.com anfordern kannst? Wir machen es dir einfach!  Wähle mit einem Klick dein gewünschtes

4.    Wie buche ich ein 3.1-Attest auf www.thesteel.com?

Wie du ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 zu deinen Produkten auf www.thesteel.com anfordern kannst? Wir machen es dir einfach!  Wähle mit einem Klick dein gewünschtes Produkt, aus über 100.000 Artikeln, aus und scrolle zu den Feldern zur Spezifikation. Klicke nun nur noch auf das Feld unter „Attest“ und wähle „3.1“ – Fertig! Dein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 ist spezifiziert.
 

5.    Wie erhalte ich mein Zeugnis?

Dein bestelltes Attest bekommst du ganz bequem per E-Mail auf deine angegebene Adresse gesandt, mit welcher du dich registriert hast – und das am Tag der Lieferung! Somit ist eine lückenlose

5.    Wie erhalte ich mein Zeugnis?

Dein bestelltes Attest bekommst du ganz bequem per E-Mail auf deine angegebene Adresse gesandt, mit welcher du dich registriert hast – und das am Tag der Lieferung! Somit ist eine lückenlose Überprüfung und Zuordenbarkeit der Produkte garantiert und das „just in time“.

6.    Möglichkeit der Pauschale + Kontaktaufnahme

Eine vergessene Anforderung eines Abnahmeprüfzeugnisses 3.1 kann ärgerlich sein und zu nicht kalkulierten, hohen Aufwendungen und Kosten führen. Wenn du laufend Attestierungen

6.    Möglichkeit der Pauschale + Kontaktaufnahme

Eine vergessene Anforderung eines Abnahmeprüfzeugnisses 3.1 kann ärgerlich sein und zu nicht kalkulierten, hohen Aufwendungen und Kosten führen. Wenn du laufend Attestierungen benötigst, lass uns gemeinsam den Bestellprozess automatisieren und somit eine kostenintensive Fehlerquelle vermeiden. Mit einer Jahrespauschale, abgestimmt auf deinen Bedarf, lassen sich deine Aufwendungen zu deinem EN 1090-Projekt und der damit verbundenen CE-Kennzeichnungen auf ein Minimum reduzieren.

Du hast Interesse dir einen Gedanken zu ersparen? Dann kontaktiere uns bitte unter: 
+43505030 oder thesteel@frankstahl.com